Flusskreuzfahrten und Hochsee Schiffsreisen
Merkzettel (21)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 90 31 685
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Main, Main-Donau-Kanal, Donau - Vom Main zur blauen Donau: Frankfurt - Aschaffenburg - Wertheim - Würzburg - Bamberg - Regensburg - Passau mit der MS Rhein Prinzessin

  • Deutschland Kreuzfahrten
  • Passau
  • Flusskreuzfahrten

Reise Nr. 7805

Während dieser siebentägigen Flusskreuzfahrt mit unserer beliebten MS Rhein Prinzessin bieten sich Ihnen schönste Impressionen von Main und Main-Donau-Kanal. Sie starten in der hessischen Metropole Frankfurt oder in der Dreiflüssestadt Passau, je nachdem für welche Route Sie sich entscheiden. An Land erwarten Sie faszinierende Ortschaften und Städte wie das historische Miltenberg, Würzburg mit der UNESCO-geschützten Residenz, das oberfränkische Bamberg mit einer beeindruckenden Altstadt, die Lebkuchenstadt Nürnberg und der Bischofssitz Regensburg. Diese Reise, mit einer hervorragenden Mixtur aus kulturellen Höhepunkten und wunderschönen Natureindrücken, ist rundum ein gelungenes Erlebnis!

Main, Main-Donau-Kanal, Donau - Vom Main zur blauen Donau: Frankfurt - Aschaffenburg - Wertheim - Würzburg - Bamberg - Regensburg - Passau mit der MS Rhein PrinzessinMain, Main-Donau-Kanal, Donau - Vom Main zur blauen Donau: Frankfurt - Aschaffenburg - Wertheim - Würzburg - Bamberg - Regensburg - Passau mit der MS Rhein PrinzessinMain, Main-Donau-Kanal, Donau - Vom Main zur blauen Donau: Frankfurt - Aschaffenburg - Wertheim - Würzburg - Bamberg - Regensburg - Passau mit der MS Rhein PrinzessinMain, Main-Donau-Kanal, Donau - Vom Main zur blauen Donau: Frankfurt - Aschaffenburg - Wertheim - Würzburg - Bamberg - Regensburg - Passau mit der MS Rhein Prinzessin

Reiseroute

Reiseverlauf:

1. Tag: Frankfurt (Main) - Einschiffung ab ca. 14:30 Uhr, ab: 15:30


Aschaffenburg, an: 21:30, Abendspaziergänge


2. Tag: Aschaffenburg, ab: 07:00


Miltenberg, an: 13:00, Stadtrundgang

Stadtrundgang
ca. 1,5 Std.
Die malerische Lage an einer Biegung des Mains, Quaderbauten aus rotem Sandstein, viele sehr alte Fachwerkhäuser und die liebevoll restaurierte Burg prägen das unverwechselbare Bild Miltenbergs. Ihr örtlicher Reiseleiter holt Sie am Schiff ab und begleitet Sie während eines Stadtrundgangs zu einem der schönsten Marktplätze am Main, dem sogenannten "Schnatter­loch", dessen Kulisse von aneinandergereihten, stolzen Fachwerkhäusern aus dem 15. und 17. Jahr­hundert gebildet wird. Auf dem Weg durch die Altstadt spazieren Sie an vielen kleinen Gassen vorbei und entdecken interessante Gebäude wie das ehemalige Waaghaus und das alte Rathaus. Auch werden Sie am ältesten Gasthaus Deutschlands, dem "Riesen" vorbeikommen, der zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Miltenberg gehört. Im Anschluss an den Rundgang haben Sie im Stadtzentrum noch etwas Zeit zur freien Verfügung und können durch die zahlreichen kleinen und individuellen Geschäfte schlendern.
Bitte beachten: Wegen des Kopfsteinpflasters in der gesamten Altstadt ist dieser Ausflug für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 02/17)

12 €

3. Tag: Miltenberg, ab: 04:00


Wertheim, an: 09:00, ab: 12:30, Stadtrundgang mit Glasmuseum

Stadtrundgang mit Glasmuseum
ca. 1,5 Std.
Als "schönsten Punkt auf der ganzen Reise" würdigte Karl Baedeker die Stadt Wertheim im Jahr 1862 in seiner Be­schreibung des Mains. Die einstige Residenzstadt der Grafen von Wertheim liegt zwischen Würzburg und Frank­furt an der Mündung der Tauber in den Main. Überragt von einer mächtigen Burgruine prägen reichverzierte Fach­werkhäuser das mittelalterliche Stadtbild und vermitteln auch heute noch den Charakter der ehemaligen Residenz­stadt der Grafen von Wertheim. Nach einem informativen Rundgang besuchen Sie das Glasmuseum Wertheim, welches eine faszinierende Ausstellung über die dreitausendjährige Geschichte der glastechnologischen Entwicklung präsentiert.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 01/17)

12 €

Fahrt auf dem Main


4. Tag: Würzburg, an: 06:00, ab: 13:00, Stadtbesichtigung, Rothenburg ob der Tauber

Stadtbesichtigung
ca. 3 Std.
Ein kurzer Bustransfer bringt Sie in Würzburgs Innenstadt. Die weithin sichtbaren Türme des Doms, der Marien­kapelle und des Neumünsters prägen im Einklang mit der Alten Mainbrücke und der Festung Marienberg das Bild der Stadt. Überall haben weltberühmte Künstler wie Tilman Riemen­schneider, Balthasar Neumann und Gio­vanni Battista Tiepolo mit ihren Werken Zeichen ge­setzt. Glanzpunkt ist die Würzburger Residenz, das "Schloss über allen Schlös­sern". Der geniale Baumeister des Barock, Balthasar Neu­mann, schuf im 18. Jahrhundert dieses herausragende Bauwerk, das sich in die Liste des UNESCO-Welterbes einreiht. Würzburg ist kultureller Mittelpunkt Frankens und Hauptort des fränkischen Weinhandels. Erleben Sie die Stadt bei einem Streifzug durch die Würz­burger Altstadt (inklusive Eintritt Residenz). Anschließend Rücktransfer zum Schiff.
Bitte beachten: Langer Altstadt­rund­gang, für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit be­schwer­lich.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 01/17)

34 €

Rothenburg ob der Tauber
ca. 4 Std.
Sie fahren von Würzburg in das 1.000 Jahre alte Rothen­burg ob der Tauber. Die Schönheiten der Stadt wurden durch Dichter und Maler der Romantik bekannt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die gotische St.-Jakobs-Kirche mit dem Heilig-Blut-Altar von Tilman Riemen­­schneider und das Rathaus. Nach der Stadtbesich­tigung Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit beschwerlich.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 02/17)

34 €

5. Tag: Bamberg, an: 11:30, ab: 22:30, Bambergs flüssiges Brot

Bambergs flüssiges Brot
ca. 3 Std.
Das Bamberger Braugewerbe kann sich einer nahezu 900-jährigen Tradition rühmen, wenn man Klöster und Stifte als erste Braustätten wertet. Schon im 12. Jahrhundert wurde der Bamberger Gerstensaft als wertvolles Gut in ferne Lande exportiert. Auch heute noch ist das Bamberger Bier ein wichtiger Faktor für die Lebensqualität. Der Ausflug beginnt mit einem kurzen Bustransfer vom Schiffsanleger ins Stadtzentrum. Ihr örtlicher Reisleiter erzählt Ihnen die Bam­­berger Biergeschichte, Sie erfahren mehr über den "Bierkrieg", sehen Originalstandorte ehemaliger und noch existierender Brauereien in der Altstadt und kehren zum Schluss ein in eines der zahlreichen Lokale, wo Sie das berühmte Bamberger Rauchbier verkosten werden. Der Aus­flug endet mit dem Rücktransfer zum Schiff.
Bitte beachten: Hin- und Rücktransfer per Bus. Lange ansteigende Fußwege. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltich Änderungen Programm/Preis (Stand: 02/17)

26 €

6. Tag: Nürnberg, an: 09:00, ab: 15:00, Stadtbesichtigung

Stadtbesichtigung
ca. 3 Std.
Nürnbergs politische Macht als bedeutendste Reichsstadt im Mittelalter und Ort der Reichskleinodien, aber auch der wirtschaftliche Wohlstand des zentralen Handels­standortes machten die Stadt zu einer der Metropolen des damaligen Europas. Die zweitgrößte Stadt Bayerns hat ihr eigenes Flair, das Sie bei diesem Ausflug kennenlernen. Von der Anlegestelle fahren Sie mit dem Bus hinauf zur Burg und genießen den herrlichen Blick auf die Stadt. Anschließend spazieren Sie bergab in die von einer Stadtmauer umgebene Altstadt. Vorbei am Dürerhaus und der St. Sebald Kirche gelangen Sie zu einem der größten Renaissance-Rathäuser Deutschlands. Von hier ist es über den Markt­platz nicht weit zur Frauen­kirche, an der Ihr Rundgang endet. Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 12/16)

29 €

Kreuzen auf dem Main-Donau-Kanal


7. Tag: Kelheim, an: 07:00, ab: 12:00, Weltenburg & Donaudurchbruch

Weltenburg & Donaudurchbruch
ca. 3 Std.
Deutschlands bedeutendstes Durchbruchstal ist die Weltenburger Enge, der Donaudurchbruch. Mit dem Bus fahren Sie zur Anlegestelle der Ausflugsschiffe. Eine gemächliche Bootsfahrt durch das Juramassiv ist ein Erlebnis. 100 Meter hohe Steilwände beeindrucken an der nur 70 Meter breiten Donauenge. Die Fahrt endet am Benediktinerkloster Weltenburg. Die Abtei, das älteste Kloster Bayerns, wurde um 600 n. Chr. von Kolumbaner-Mönchen aus Luxeuil in den Vogesen gegründet. Die Barockkirche, die eigentliche Sehenswürdigkeit Welten­burgs, ein Werk der Gebrüder Asam, werden Sie bei einer geführten Innenbesichtigung kennenlernen. Das Kloster ist auch dafür bekannt, dass die hier ansässigen Mönche ausgesprochen gutes Bier brauen. Nach der Besichtigung bleibt etwas Zeit, diese Köstlichkeit einmal zu probieren (nicht inkludiert).
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit beschwerlich. Zu Gottesdienstzeiten oder an Feiertagen keine Kirchenführung möglich.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 02/17)

38 €

Regensburg, an: 16:00, ab: 22:00, Stadtrundgang

Stadtrundgang
ca. 1,5 Std.
Sie werden am Schiff von Ihrem örtlichen Reiseleiter zum Rundgang abgeholt. Prächtige Fassaden, malerische Winkel, großartige Gebäude wie das Rathaus, technische Wunderwerke wie die Steinerne Brücke und natürlich der Dom sind nur einige der Glanzpunkte dieser Stadt. Anschließend haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie zum Schiff zu­rück spazieren.
Bitte beachten: individuelle Innenbesichtigung des Doms (Führung nicht möglich). Während Feierlichkeiten ist eine Innenbesichtigung des Doms nicht/nur eingeschränkt möglich. Der Dom schließt um 18:00 Uhr. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit beschwerlich.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 02/17)

12 €

8. Tag: Passau - Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr, an: 09:00


Im Reisepreis enthalten

  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen - Kategorie
  • Ein - und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen und Schleusengebühren
  • Vollpension an Bord (beginnend mit dem Abendessen des ersten Tages, endend mit dem Frühstück am letzten Tag): Frühstücksbuffet, mehrgängiges Mittag - und Abendessen, Nachmittagskaffee/Tee, Mitternachtssnack. Gehobene europäische Küche.
  • Willkommenscocktail
  • Kapitäns - Empfang und Captain´s Dinner
  • Bordveranstaltungen wie Folklore/musikalische Darbietung
  • Benutzung der Bordeinrichtungen wie Bibliothek, Sauna usw.
  • kleine Tageszeitung
  • praktischer Phoenix - Rucksack
  • SAT - TV in jeder Kabine (Empfang abhängig vom Fahrgebiet)
  • Betreuung durch erfahrene Phoenix - Reiseleitung
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen

Wunschleistungen

  • Per Bahn zum Schiff (RIT - Rail Inclusive Tours): 119,- €

Weitere Passau Schiffsreisen