Flusskreuzfahrten und Hochsee Schiffsreisen
Merkzettel (21)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 90 31 685
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Über Silvester durch Holland/Belgien: Düsseldorf - Antwerpen - Rotterdam - Amsterdam - Arnheim - Düsseldorf mit der MS Rhein Prinzessin

  • Belgien Flusskreuzfahrten
  • Antwerpen
  • Flusskreuzfahrten

Reise Nr. 9235

Festtage sind zum Genießen und Entspannen da. Entspannung wird bei uns ganz besonders groß geschrieben zur Weihnachtszeit. Lassen Sie den Alltag und die vorweihnachtliche Hektik zurück und beschenken sich selbst mit einer Festtagsreise auf einem unserer Flusskreuzfahrtschiffe. Ganz gemütlich und ohne Vorbereitungsstress feiern Sie mit Ihren Liebsten den Jahreswechsel in geselliger Runde an Bord. Lassen Sie sich von unserer Küche kulinarisch verwöhnen und nehmen Sie Kurs auf die schönsten Ziele entlang der winterlichen Flussufer.

Über Silvester durch Holland/Belgien: Düsseldorf - Antwerpen - Rotterdam - Amsterdam - Arnheim - Düsseldorf mit der MS Rhein PrinzessinÜber Silvester durch Holland/Belgien: Düsseldorf - Antwerpen - Rotterdam - Amsterdam - Arnheim - Düsseldorf mit der MS Rhein PrinzessinÜber Silvester durch Holland/Belgien: Düsseldorf - Antwerpen - Rotterdam - Amsterdam - Arnheim - Düsseldorf mit der MS Rhein PrinzessinÜber Silvester durch Holland/Belgien: Düsseldorf - Antwerpen - Rotterdam - Amsterdam - Arnheim - Düsseldorf mit der MS Rhein Prinzessin

Reiseroute

Reiseverlauf:

1. Tag: Düsseldorf - Einschiffung ab ca. 14:30 Uhr, ab: 15:30


2. Tag: Antwerpen / Belgien, an: 10:00, Antwerpen

Antwerpen
ca. 3 Std.
Antwerpen ist eine der faszinierendsten Hafenstädte Europas mit einer Fülle an beeindruckender Architektur und Kunst. Während der etwa einstündigen Panoramafahrt sehen Sie einige wichtige Sehenswürdigkeiten, wie etwa das Museum für schöne Künste, den im Jugendstil erbauten Hauptbahnhof und einiges mehr. Am Rathaus, ein Meisterwerk flämischer Renaissance beginnt Ihr Rundgang. Sie bummeln zum "Groenplaats" sowie zum "Grote Markt" und haben Gelegenheit, die Domkirche des Bistums Antwerpen "Onze Lieve Vrouw", ein Meisterwerk flämischer Spätgotik, das reiche Kunstschätze u.a. von Rubens birgt, zu besichtigen. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit beschwerlich; Fußwege teils über Kopfsteinpflaster.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand 01/18)

35 €

3. Tag: Antwerpen / Belgien, ab: 04:00


Rotterdam / Niederlande, an: 14:00, Stadt- und Hafenrundfahrt

Stadt- und Hafenrundfahrt
ca. 3 Std.
Rotterdam zählt zu den modernsten Städten der Nieder­lande und wird daher auch "Manhattan an der Maas" genannt. In städtebaulicher Hinsicht hat Rotterdam aufgrund der Art und Weise des Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg, in dem die Stadt fast vollkommen zerstört wurde, weltweite Anerkennung gefunden. Während der etwa 1,5-stündigen Panoramafahrt sehen Sie einige der architektonisch besonders interessanten Gebäude wie die "Cubicles", das Rathaus und die Erasmus-Brücke, eine Schrägseilbrücke, auch "Der Schwan" genannt, sowie den Euromast, der 1960 erbaute Aussichtsturm. Besonders der geschäftige Hafen Rotterdams, den Sie während einer etwa einstündigen Hafenrundfahrt per Boot kennenlernen, ist beeindruckend. Hier im größten Hafen außerhalb Asiens werden Waren aller Art umgeschlagen. Sie gleiten an der Skyline mit ihren imposanten Gebäuden vorbei und erhalten einen einzigartigen Blick auf Werften, Docks und nicht zuletzt auf "De Rotterdam", ein altes Kreuzfahrtschiff, das jetzt als Hotel genutzt wird. Anschließend Busrückfahrt zum Schiff.
Bette beachten: Das Boot ist nicht exklusiv für Phoenix Gäste reserviert.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 01/18)

39 €

4. Tag: Rotterdam / Niederlande, ab: 06:00


Amsterdam / Niederlande, an: 14:00, Grachtenfahrt, Amsterdam per Tuk Tuk

Grachtenfahrt
ca. 1 Std.
Zu den Höhepunkten Ihres Aufenthaltes in Amsterdam gehört sicherlich die Grachtenrundfahrt. In einem überdachten Boot entdecken Sie die Stadt aus einer Perspektive, die dem Fußgänger verschlossen bleibt und fahren durch große und kleine Grachten, unter niedrigen Brücken hindurch, entlang prachtvoller Kontorgebäude und ehemaliger Speicher aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Die einstündige Fahrt wird von einem örtlichen Reiseleiter begleitet und beginnt/endet in der Nähe der Anlegestelle.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand 01/18)

25 €

Amsterdam per Tuk Tuk
ca. 2 Std.
Lassen Sie sich gemütlich per Autorikscha durch die Innenstadt von Amsterdam fahren. Sie sehen u.a. die Riekermolen Windmühle aus dem Jahr 1636, den Schreierstoren (Wehrturm), den Nieuwmarkt, das Rotlichtviertel De Wallen mit der Oude Kerk, dem ältesten Bauwerk der Stadt, den Hauptplatz Dam, die Herengracht, die Westerkerk sowie das nahegelegene Anne-Frank-Haus, den Stadtteil Jordaan, das Grachtenviertel "Neun Straßen", den Leidseplein, das Rijksmuseum sowie den Rembrandtplein (unterwegs einige Fotostopps). Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Seit März 2018 sind in der historischen Altstadt keine Ausflugsbusse mehr erlaubt. Die Autorikschas verfügen über 4 Plätze, Informationen erfolgen vom Fahrer in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 01/18)

49 €

Silvesterfeuerwerk in Amsterdam


5. Tag: Amsterdam / Niederlande, ab: 05:00


Arnheim / Niederlande, an: 14:00, ab: 21:00, Arnheim zu Fuß

Arnheim zu Fuß
ca. 1,5 Std.
Arnheim, die Hauptstadt der Provinz Gelderland, war im Laufe der Jahrhunderte habsburgisch, französisch, und nach der preußischen Befreiung schließlich wieder niederländisch. Traurige Berühmtheit erlangte die Stadt im September 1944 durch die Schlacht um die Brücke von Arnheim, die als eine der letzten Niederlagen der Alliierten gilt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt zügig wiederaufgebaut und wächst bis heute weiter. Arnheim ist die einzige Stadt der Niederlande, die über ein Trolley­busnetz verfügt (Ober­leitungsbusse), was der Stadt den Bei­namen "Trolleystadt" einbrachte. Während des Stadt­rund­gangs sehen Sie das histo­rische Zentrum der Stadt, spazieren an der Eusebiuskirche, dem Rathaus und dem mittelalterlichen "Duivels­huis" vorbei zum Marktplatz und erfahren Interessantes und Unterhaltsames über die bewegte Vergangenheit der Stadt.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand 01/18)

18 €

6. Tag: Düsseldorf - Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr, an: 09:00


Im Reisepreis enthalten

  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen - Kategorie
  • Ein - und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen und Schleusengebühren
  • Vollpension an Bord (beginnend mit dem Abendessen des ersten Tages, endend mit dem Frühstück am letzten Tag): Frühstücksbuffet, mehrgängiges Mittag - und Abendessen, Nachmittagskaffee/Tee, Mitternachtssnack. Gehobene europäische Küche.
  • Willkommenscocktail
  • Kapitäns - Empfang und Captain´s Dinner
  • Bordveranstaltungen wie Folklore/musikalische Darbietung
  • Benutzung der Bordeinrichtungen wie Whirlpool, Sauna, Dampfbad usw.
  • kleine Tageszeitung
  • Praktischer Phoenix - Rucksack
  • SAT - TV, Radio in jeder Kabine (Empfang abhängig vom Fahrgebiet)
  • Betreuung durch erfahrene Phoenix - Reiseleitung
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen

Wunschleistungen

  • Per Bahn zum Schiff (RIT - Rail Inclusive Tours): 119,- €

Weitere Antwerpen Schiffsreisen