Flusskreuzfahrten und Hochsee Schiffsreisen
Merkzettel (21)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 90 31 685
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Mit MS Amadea im Orient: ab Dubai/bis Nizza mit der MS Amadea

  • Dubai / Vereinigte Arabische Emirate
  • Hochsee Schiffsreisen

Reise Nr. 7586

  • Arabische Emirate Dubai und Abu Dhabi
  • Weihrauchland und Sultanat Oman
  • Jordanien und Israel
  • Sizilien - Insel der Zitrusfrüchte

Orientalische Gewürzaromen und entspannender Weihrauchduft, imposante Moscheen und feiner Wüstensand, Wiege des christlichen Glaubens und die beeindruckende Baukultur der Pharaonen – das alles hört sich für Sie nach besten Zutaten für eine Traumkreuzfahrt an? Dann kommen Sie in Dubai an Bord von MS Amadea und sammeln schönste Reiseerlebnisse aus der Welt von '1001 Nacht' auf Ihrem Weg vom Indischen Ozean durch Persischen Golf und Rotes Meer zum Mittelmeer.

Mit MS Amadea im Orient: ab Dubai/bis Nizza mit der MS AmadeaAmadea Abu Dhabi, VAEMit MS Amadea im Orient: ab Dubai/bis Nizza mit der MS AmadeaAmadea Abu Dhabi, VAE

Reiseroute

Reiseverlauf:

05.04. Dubai / V. A. Emirate


06.04. Dubai / V. A. Emirate, ab: 23:00

Dubai, Dubai der Zukunft, Sharjah & Ajman, Dhaufahrt, Dubai Mall und Burj Khalifa, Wüsten-Safari mit Barbecue-Abendessen, Rundflug Dubai (20 Min.)

Ausflüge in Dubai

Dubai

ca. 4 Std. Abfahrt vom Hafen in Richtung Jumeirah Beach. Fotostopp am Burj al Arab, eines der berühmtesten Hotels der Welt, und der Jumeirah Moschee, die beeindruckendste der Stadt Dubai. Weiterfahrt vorbei an einem der großen Geschäftszentren Dubais mit ultramodernen Glas- und Stahlbauten. Anschließend gelangen Sie in den alten, ursprünglichen Teil der Stadt und besuchen das historische Museum im 180 Jahre alten Fort Al Fahidi. Nach kurzer Fahrt mit einem kleinen Boot über den Creek besuchen Sie den Gewürz- und Goldsouk und haben etwas Freizeit zum Bummeln. Anschließend Rückfahrt zum Schiff. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 29,- €

Dubai der Zukunft

ca. 4 Std. Als 'Stadt der Zukunft' ist Dubai in der ganzen Welt bekannt. Symbolisch dafür stehen etliche berühmte architektonische Wahrzeichen. Sie sehen das faszinierende Hotel Burj al Arab, direkt am Strand des Arabischen Golfes gelegen, und die Dubai Marina mit exklusiven Wohntürmen. Anschließend fahren Sie entlang der Küste zur 'Palm Jumeirah', eine künstlich aufgeschüttete Insel in Form einer Palme mit Fotostopp am Hotel Atlantis. Antiquitäten, Kunsthandwerk und hochwertige orientalische Lebensmittel findet man im Souk Madinat Jumeirah mit seinen 75 kleinen Läden. Beenden Sie Ihren Ausflug mit einem Blick auf Burj Khalifa, mit 828 m das derzeit höchste Gebäude der Welt, und einem Bummel durch die Dubai Mall, das größte Einkaufszentrum der Welt. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 29,- €

Sharjah & Ajman

ca. 5 Std. Abfahrt vom Hafen Richtung Ajman. Dort besuchen Sie das Museum im alten Fort, welches auf interessante Weise die Geschichte der Emirate widerspiegelt. Weiterfahrt entlang der Corniche in das benachbarte Sharjah zum eindrucksvollen Al Arsah Souk, welcher der älteste Souk in den VAE ist. Nach etwa 45 Minuten Aufenthalt Weiterfahrt und Fotostopp an der King Faisal Moschee. Während der Panoramafahrt besuchen Sie den im neo-arabischen Stil erbauten 'Blauen Souk' mit seinen über 600 Geschäften und Ständen. Nach weiteren 45 Minuten Aufenthalt Rückfahrt nach Dubai zum Schiff. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (September 2015)

Preis ca. 35,- €

Dhaufahrt

ca. 2 Std. Fahrt von der Pier mit dem Bus zum Dubai Creek. Dort steigen Sie um auf ein traditionelles Dhau-Boot und unternehmen eine etwa einstündige Fahrt auf dem Dubai Creek. Sie sehen die Altstadt und die moderne Skyline sowie beeindruckende Anlagen, wie z.B. den Dubai Creek Golf & Yacht Club. Erfrischungsgetränke inklusive. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)

Preis ca. 58,- €

Dubai Mall und Burj Khalifa

ca. 4 Std. Das höchste Bauwerk und das größte Einkaufszentrum der Welt sind die Ziele Ihres Ausflugs. Zunächst Besuch des im Januar 2010 eröffneten Burj Khalifa, das derzeit höchste Bauwerk der Welt. Baubeginn war 2004 und die Endhöhe von 828 m wurde im Jahr 2009 erreicht. Der Wolkenkratzer befindet sich im neu entwickelten Stadtgebiet Downtown Dubai und zählt 189 Stockwerke. Sie gelangen bis zur Aussichtsplattform 'At the top', die sich auf 452 m Höhe im 124. Stock befindet. Durch einen Übergang erreichen Sie Dubai Mall. Von der Gesamtfläche von 1 Mio. qm entfallen 350.000 auf Verkaufsflächen. Außerdem bietet die Dubai Mall über 120 Gastronomiebetriebe, eine Kunsteisbahn, einen Saal für Modenschauen, ein Multiplexkino mit 22 Sälen und den größten Gold-Souk der Welt mit 220 Geschäften. Zum Abschluss haben Sie Gelegenheit, das Wasser-Licht-Musikspektakel der 'Dubai Fountain', das größte Wasserspiel der Welt, direkt vor dem Burj Khalifa zu betrachten. Nach diesem schönen Erlebnis Rückfahrt zum Schiff. Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Fontänenshow ist wetterabhängig und entfällt bei Durchführung des Ausfluges am Vormittag. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 69,- €

Wüsten-Safari mit Barbecue-Abendessen

ca. 6 Std. mit Essen Am Nachmittag Fahrt im Geländewagen mit ortskundigem Fahrer direkt in die Wüste. Erleben Sie eine spannende Safari durch die malerischen Sanddünen und genießen Sie den Sonnenuntergang. Anschließend fahren Sie in ein Beduinen-Camp und können Wasserpfeife rauchen, während das Barbecue zubereitet wird (alkoholfreie Getränke inklusive). Zu den Vorführungen einer Bauchtänzerin lassen Sie den Abend orientalisch ausklingen. Rückfahrt nach Dubai. Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit oder Rückenleiden nicht geeignet. Wenige Erklärungen in englischer Sprache. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 89,- €

Rundflug Dubai (20 Min.)

ca. 2 Std., Flug ca. 20 Min. Kurzer Fußweg zum Wasserflugzeug, welches vom Hafen startet. Genießen Sie einen etwa 20-minütigen Rundflug über Dubai, die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate am Persischen Golf und Hauptstadt des Emirats Dubai. Aus der Vogelperspektive bekommen Sie u.a. das unverwechselbare Luxus-Hotel Burj Al Arab, das höchste Bauwerk der Welt, den Burj Khalifa, den natürlichen Meeresarm Dubai Creek sowie Jumeirah Palm Islands und 'The World Island', die künstlich angelegten Inselgruppen, zu sehen. Zurück im Hafen kurzer Fußweg zum Schiff. Bitte beachten: Durchführung in Gruppen. Die Sitzplatzvergabe erfolgt vor Ort durch den Piloten. Begrenzte Teilnehmerzahl. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 279,- €

07.04. Abu Dhabi / V. A. Emirate, an: 08:00, ab: 18:00

Abu Dhabi, Al Ain Oase, Safari im Geländewagen, Scheich-Zayid-Moschee und Falkenklinik, Abu Dhabi und Ferrari World

Ausflüge in Abu Dhabi

Abu Dhabi

ca. 5 Std. Während Ihrer Rundfahrt passieren Sie die über Brücken mit Abu Dhabi verbundene Kulturinsel Saadiyat und die Insel Yas mit dem Themenpark Ferrari World. Anschließend besichtigen Sie die größte Moschee von Abu Dhabi, welche erst 2007 eröffnet wurde. Die Scheich-Zayid-Moschee ist weltweit die drittgrößte Moschee und bietet rund 40.000 Gläubigen Platz. Nach dem Besuch der Moschee fahren Sie weiter zum Hotel Emirates Palace (Fotostopp) und besuchen das 'Heritage Village'. Die Nachbildungen traditioneller Wüstenlager mit Ziegenfellzelten und Feuerstelle vermitteln einen Eindruck vom Leben der Beduinen im früheren Abu Dhabi. Weiterhin sehen Sie ein altes Brunnen- und Bewässerungssystem, Lehmziegelhäuser, alte Fischersiedlungen und Souks. Besonders interessant sind die verschiedenen Werkstätten, in denen traditionelle Metallarbeiten, Töpferei und Weberei demonstriert werden. Danach Besuch der Marina Mall, eines der größten Einkaufszentren Abu Dhabis, und Rückfahrt zum Schiff. Bitte beachten: Die Moschee darf nur ohne Schuhe betreten werden, Handgelenke und Fußknöchel müssen bedeckt sein, Damen benötigen zusätzlich ein Kopftuch. Heritage Village ist freitags geschlossen, alternativ Fotostopp am Themenpark Ferrari World. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 39,- €

Al Ain Oase

ca. 9 Std. mit Lunchbox Die malerische Oase Al Ain liegt im östlichen Teil des Emirates Abu Dhabi. Früher war die Oase ein wichtiger Zwischenstopp an der Kamelkarawanenroute in den Oman. Heute ist Al Ain Sitz der einzigen Universität des Landes und als Gartenstadt der VAE bekannt. Eine gute Stunde verbringen Sie am Al Ain Palast und mit dem Besuch des Al Ain Museums neben der alten Festung. Es beherbergt eine Sammlung archäologischer Funde, die bis ins 4. Jahrtausend v. Chr. zurückgehen und einen guten Einblick in die Lebensweise der Oasenbewohner und Beduinen der Vergangenheit bieten. Danach kurzer Spaziergang durch eine Dattelpalmenplantage. Zum Schluss haben Sie noch etwas Freizeit für einen Bummel durch die Bawadi Mall. Anschließend etwa 1,5 stündige Rückfahrt nach Abu Dhabi. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 59,- €

Safari im Geländewagen

ca. 4 Std. Dieser Ausflug wird in modernen geländegängigen Fahrzeugen mit ortskundigem Fahrer durchgeführt. Abu Dhabi liegt auf einer Insel, die durch die Mussafah- und Al-Maqtaa-Brücke mit dem Festland verbunden ist. Sie passieren die beeindruckende Hochhauskulisse der Hauptstadt und verlassen die Insel. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie die faszinierende Sandwüste. Hier beginnt die Fahrt über Pisten und durch die Dünen. Genießen Sie die aufregende Safari durch eine der schönsten Wüstenlandschaften der Arabischen Halbinsel. Ein besonderes Erlebnis ist es, auf einer Art Surfbrett die Dünen hinabzugleiten. Rückkehr zum Schiff zurückkehren. Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit oder Rückenleiden nicht geeignet. Voraussichtliche Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 89,- €

Scheich-Zayid-Moschee und Falkenklinik

ca. 4,5 Std. Sie besichtigen die drittgrößte Moschee der Welt. Die Scheich-Zayid-Moschee wurde erst 2007 eröffnet und bietet rund 40.000 Gläubigen Platz. Beim Bau wurden hochwertige Materialien verwendet, darunter fünfzehn verschiedene Marmorsorten und sehr viel Blattgold. Im Anschluss fahren Sie zur weltweit größten und bestausgestatteten Falkenklinik. Ein angeschlossenes Museum informiert über den exklusiven Wüstensport, die Falknerei. Erfahren Sie Wissenswertes über die Registrierung und Pflege der beeindruckenden Greifvögel. Die Falkenausstellung und eine Anlage mit freifliegenden Falken zählen zu den Höhepunkten des 'Abu Dhabi Falcon Hospital'. Nach dem Besuch der Anlage Rückfahrt zum Schiff. Bitte beachten: Die Moschee darf nur ohne Schuhe betreten werden, Handgelenke und Fußknöchel müssen bedeckt sein, Damen benötigen zusätzlich ein Kopftuch. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 89,- €

Abu Dhabi und Ferrari World

ca. 6,5 Std. Dieser Ausflug beginnt mit einer Panoramarundfahrt durch Abu Dhabi mit diversen Fotostopps. Unter anderem sehen Sie den Präsidentenpalast, das berühmte Hotel Emirates Palace und die beeindruckende Scheich-Zayid-Moschee. Anschließend gelangen Sie auf die Insel Yas. Thematisch widmet sich die Insel vor allem dem Motorsport und seinen Hobby- und Freizeitvarianten. Sie besuchen Ferrari World, den 2010 eröffneten, weltgrößten überdachten Themenpark mit 20 Attraktionen rund um das Autofahren. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um z.B. die Kartbahn, den Rallye-Parcours oder sogar die schnellste Achterbahn der Welt zu testen. Formula Rossa (240 km/h) soll dem Besucher das in der Formel 1 auftretende Fahrgefühl vermitteln. Bitte beachten: Individuelles Mittagessen im Themenpark, zahlbar in EUR, USD, AED oder mit gängiger Kreditkarte. Mitgebrachte Speisen und Getränke dürfen auf dem Ferrari World Gelände nicht verzehrt werden. Nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit oder Rückenleiden. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 115,- €

08.04. Doha / Katar, an: 08:00, ab: 18:00

Doha, Katars Kultur und Geschichte

Ausflüge in Doha

Doha

ca. 4 Std. Doha dt. 'die Bucht' liegt am Persischen Golf und ist mit über einer halben Million Einwohner die Hauptstadt Katars. Während Ihrer Rundfahrt besuchen Sie zunächst den alten Souk Waqif und haben Gelegenheit für einen Rundgang. Anschließend passieren Sie während einer Orientierungsfahrt die Corniche, das Museum für Islamische Kunst, den Dhauhafen und den modernen Teil der Stadt West Bay. Weiterhin kurze Pause im Kulturzentrum Katara und Fahrt zur künstlichen Insel The Pearl mit Yachthafen. Während der Rückfahrt zum Schiff passieren Sie den Doha Golfclub, die Universität von Katar und den arabischen Nachrichtensender Al Jazeera. Bitte beachten: Aus Respekt gegenüber der muslimischen Kultur wird um angemessene Bekleidung gebeten. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 45,- €

Katars Kultur und Geschichte

ca. 4 Std. Dieser Ausflug führt Sie zunächst etwa 25 km durch die Wüste nach Al Shahaniya. Für die Beduinen der Halbinsel Katar waren die langbeinigen Dromedare ideale Last- und Nutztiere. Die 'Wüstenschiffe' beförderten und ernährten die nomadischen Wüstenbewohner. Heute hat die Zucht von Rennkamelen Tradition. Sie besuchen die Rennbahn und sehen die Aufzucht- und Trainingsmethoden der Wüstentiere. Anschließend besuchen Sie das Museum von Scheich Faisal Bin Qassim Al Thani. Die königliche Familie stellt eine reiche Kollektion an arabischen und islamischen Artefakten aus, darunter Beduinenschmuck, Manuskripte, Teppiche, Waffen, Bücher und antikes Mobiliar. Nach der Besichtigung fahren Sie zurück nach Doha zum Gelände des QREC (Qatar Racing & Equestrian Club), der beliebten Pferderennbahn. Im Al Rayyan Park werden etwa 200 arabische Pferde trainiert und wöchentlich finden Rennen statt. Zum Gelände gehört außerdem eine moderne Tierklinik, ein Swimmingpool für Pferde und ein Clubhaus. Beim QREC handelt es sich um ein weltführendes Trainingscenter für Pferde. Nach diesem Einblick in die Kultur und Geschichte des Landes kehren Sie an Bord zurück. Bitte beachten: Aus Respekt gegenüber der muslimischen Kultur wird um angemessene Bekleidung gebeten. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2013)

Preis ca. 49,- €

09.04. Manama (Khalifa Bin Salman ) / Bahrain, an: 08:00, ab: 18:00

Einkaufen in Bahrain, Bahrain und Große Moschee, Schätze der Wüste, Bahrains Kultur und Erbe

Ausflüge in Manama (Khalifa Bin Salman )

Einkaufen in Bahrain

ca. 4,5 Std. Zunächst Fahrt zum beeindruckenden Bahrain World Trade Center für einen Fotostopp und weiter zur 'Seef Mall', dem größten Einkaufszentrum Bahrains. Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt. Es reihen sich Bekleidungsgeschäfte, Juweliere und Restaurants aneinander. Nach etwa 1 Std. Aufenthalt Weiterfahrt nach Bab Al Bahrain und Besuch der alten und neuen Manama Souks mit traditionellem Kunsthandwerk, Gewürzständen und Goldgeschäften. Anschließend Rückfahrt zum Schiff. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 39,- €

Bahrain und Große Moschee

ca. 4 Std. Abfahrt vom Hafen und erster Stopp an der Großen Moschee 'Al Fateh'. Sie ist die größte in Bahrain und bietet Platz für etwa 7.000 Gläubige. Nach der Besichtigung Weiterfahrt zum Museum 'Bait Al Quran'. Dieses Museum beherbergt antike Kollektionen und Koran-Sammlungen sowie wertvolle Manuskripte des Islams. Anschließend besuchen Sie das Haus des Scheichs Mohammed Bin Salman Al Khalifa. Der einstige Herrscher regierte Bahrain 63 Jahre lang. Das Gebäude gibt einen Eindruck von Bahrain im 19. Jahrhundert. Weiterfahrt zum Fort Arad aus dem 15. Jh. und Rückfahrt zum Schiff. Bitte beachten: Die Moschee darf nur ohne Schuhe betreten werden, Handgelenke und Fußknöchel müssen bedeckt sein. Damen benötigen zusätzlich ein Kopftuch. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 45,- €

Schätze der Wüste

ca. 3,5 Std. Nach ca. halbstündiger Fahrt erreichen Sie das Riffa Fort (genauer: Sheikh Salman bin Ahmed Al-Fateh Fort), ein historisches Wahrzeichen, 1812 an exponierter Stelle errichtet, die einen Rundumblick über die Wüstenlandschaft ermöglichte. Die schöne Architektur erinnert an die Herrscherfamilie von Bahrain, die Al Khalifas. Heute finden hier verschiedene vom Ministerium für Kultur organisierte Programme statt. Weiterfahrt zur ersten Ölquelle des Landes, die seit 1932 Öl förderte. Bahrain war das erste arabische Land am Persischen Golf, in dem Öl entdeckt bzw. gefördert wurde. In der Nähe befindet sich das 1992 eröffnete 'Ölmuseum', das alte Bohranlagen, Gesteinsproben, topographische Karten und Informationen über die Unternehmen, die hier nach Öl gesucht haben, zeigt. Den Abschluss dieser Wüstentour bildet der Besuch des etwa 400 Jahre alten 'Baum des Lebens' (Prosopis cineraria), dessen besonders tiefes Wurzelsystem sein Überleben inmitten der Wüste möglich macht. Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 45,- €

Bahrains Kultur und Erbe

ca. 8,5 Std. mit Essen Abfahrt vom Hafen und erster Stopp an der Großen Moschee 'Al Fateh'. Sie ist die größte in Bahrain und bietet Platz für etwa 7.000 Gläubige. Nach der Besichtigung fahren Sie zum Museum 'Bait Al Quran'. Dieses Museum beherbergt antike Kollektionen und Koran-Sammlungen sowie wertvolle Manuskripte des Islams. Danach sehen Sie das 1907 traditionell aus Korallenstein erbaute Al Jasra Haus. Nach der etwa 30-minütigen Besichtigung fahren Sie zum 'King Fahad Causeway', eine Brücken- bzw. Dammverbindung zwischen Bahrain und Saudi-Arabien. Dies ist die einzige Verbindung zum Festland und eine der kostspieligsten Brücken der Welt. Fotostopp und Weiterfahrt zum Besuch der prähistorischen Grabhügel Burial Mounds, die aus der Dilmun-Ära stammen. Dilmun hieß das Reich, das zur Bronzezeit auf der Insel Bahrain existierte und ein bedeutender Handelsplatz zwischen Mesopotamien und dem Indus-Tal war. Nach dem Mittagessen in einem Restaurant folgt ein Fotostopp am portugiesischen Fort aus dem 16. Jh. Abschließend statten Sie dem Nationalmuseum einen Besuch ab. Die Ausstellung befasst sich mit zeitgenössischen Bildern und Skulpturen, traditioneller Handwerkskunst sowie mit der 6.000 Jahre alten sumerischen Dilmun-Kultur. Mit diesen Eindrücken kehren Sie zurück an Bord. Bitte beachten: Die Moschee darf nur ohne Schuhe betreten werden, Handgelenke und Fußknöchel müssen bedeckt sein, Damen benötigen zusätzlich ein Kopftuch. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 79,- €

10.04. Kreuzen im persischen Golf


Meerenge von Hormuz, an: -Durchfahrt-


11.04. Muscat / Oman, an: 08:00, ab: 17:00

Muscat, Dhaufahrt, Delphinbeobachtung

Ausflüge in Muscat

Muscat

ca. 4,5 Std. Fahrt vom Hafen durch die Stadt zur Großen Sultan-Qabus-Moschee. Sie zählt zu den größten Moscheen der Welt. Die große Männergebetshalle bietet 6.500 Gläubigen Platz und der durchgängig geknüpfte Teppich gilt mit einer Fläche von fast 4.300 qm als Meisterwerk iranischer Teppichknüpfkunst. Nach der Besichtigung fahren Sie zum Muttrah Souk, wo Sie etwas Freizeit zum Bummeln haben, bevor Sie zum Bait Al Zubair Museum fahren. Nach dem Museumsbesuch erkunden Sie die Altstadt Muscats. Sie passieren das Fort Mirani sowie das Fort Jalali und fahren anschließend zum Al Alam Palast (Fotostopp). Rückkehr zum Hafen. Bitte beachten: Die Moschee darf nur ohne Schuhe betreten werden, Handgelenke und Fußknöchel müssen bedeckt sein, Damen benötigen zusätzlich ein Kopftuch. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 29,- €

Dhaufahrt

ca. 4 Std. Kurzer Transfer zur Marina Badar, wo Sie in eine Dhau, ein für diese Region typisches Segelschiff, einsteigen. Dhaus werden seit Jahrhunderten auf traditionelle Art gebaut und prägen noch heute das maritime Bild des Omans. Sie fahren hinaus aufs Meer und genießen entspannt das Panorama der bizarren Küste. Anschließend Busfahrt zum geschäftigen Muttrah Souk mit Gelegenheit für Einkäufe. Rückkehr zum Schiff. Bitte beachten: Die traditionellen Dhauboote verfügen über große Sitzkissen am Boden. Begrenzte Teilnehmerzahl. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 39,- €

Delphinbeobachtung

ca. 3 Std. Etwa 20 Min. Transfer mit dem Bus zum Bootsanleger. Fahrt mit Schnellbooten hinaus aufs Meer. Mit etwas Glück kommen Sie in den Genuss, Delphine aus nächster Nähe zu beobachten, und sind dabei, wenn die Meeressäuger verspielt neben Ihrem Boot schwimmen. Es gibt nie eine hundertprozentige Garantie, die Tiere zu sehen, allerdings ist die Chance gerade in dieser Region sehr groß. Bitte beachten: Für Gäste mit Rückenleiden nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 48,- €

12.04. Kreuzen im Arabischen Meer


13.04. Salalah / Oman, an: 10:00, ab: 17:00

Salalah, Salalah und Museum, Strand und Baden

Ausflüge in Salalah

Salalah

ca. 4,5 Std. Salalah ist die Hauptstadt der Provinz Dhofar. Sie fahren entlang schöner Strände nach Mughsayl, um die Wasserfontänen der 'Blowholes' an der felsigen Küste anzuschauen, die gezeitenabhängig durch Brandung entstehen. Anschließend besuchen Sie das biblische Grab Nabi Ayoub des Propheten Hiob aus dem Alten Testament. Auf der Rückfahrt zum Schiff besichtigen Sie den Souk, auf dem zahlreiche Händler allerlei geheimnisvolle Düfte, Gewürze und vieles mehr anbieten. Bitte beachten: Bekleidungsvorschrift für das Grabmal: für Herren gilt: Knie und Schultern bedeckt; für Damen gilt: Kopftuch und langer Rock/Kleid. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 29,- €

Salalah und Museum

ca. 4,5 Std. Sie fahren mit einem Bus zum biblischen Grab Nabi Ayoub des Propheten Hiob aus dem Alten Testament. Weiterfahrt entlang schöner Strände nach Mughsayl, um die Wasserfontänen der 'Blowholes' an der felsigen Küste zu sehen, die gezeitenabhängig durch Brandung entstehen. Verschiedene Vogelarten wie Flamingos, Pelikane oder Störche leben an den steilen Hängen. Anschließend besuchen Sie das Museum Frankincense Land, was übersetzt 'Weihrauchland' bedeutet. Während der Besichtigung erfahren Sie Interessantes über die mehr als 5.000 Jahre alte Geschichte des Omans und sehen archäologische Funde. Anschließend Rückkehr zum Schiff. Bitte beachten: Bekleidungsvorschrift für das Grabmal: für Herren gilt: Knie und Schultern bedeckt; für Damen gilt: Kopftuch und langer Rock/Kleid. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 29,- €

Strand und Baden

ca. 4 Std. Kurzer Bustransfer zu einem Strandhotel. Nach einem Willkommensgetränk genießen Sie einen etwa dreistündigen Badeaufenthalt. Die Pool- und Strandeinrichtungen (Liegen/Sonnenschirme) des Hotels stehen Ihnen zur Verfügung. Bitte beachten: Badesachen/Sonnenschutz nicht vergessen. Begrenzte Teilnehmerzahl. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 45,- €

14.04. Urlaub auf See


15.04. Kreuzen im Golf von Aden


Bab-al-Mandab-Meeresenge, an: -Durchfahrt-


16.04. Kreuzen im Roten Meer


17.04. Kreuzen im Roten Meer


18.04. Safaga / Ägypten, an: 07:00, ab: 19:00

Hurghada, Schnorchelausflug, Glasbodenboot, Baden am Roten Meer

Ausflüge in Safaga

Hurghada

ca. 5 Std. Sie fahren mit dem Bus etwa eine Stunde nach Hurghada, das größte ägyptische Touristenzentrum am Roten Meer. Dort besichtigen Sie den alten Hafen, eine Moschee, eine Kirche sowie das kleine Aquarium, welches verschiedene regionale Fischarten beherbergt. Nach etwa einer Stunde Freizeit zum Einkauf oder für eigene Erkundungen werden Sie zu einem Erfrischungsgetränk eingeladen. Anschließend Rückfahrt zum Schiff. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 39,- €

Schnorchelausflug

ca. 4,5 Std. Etwa 30-minütiger Bustransfer zur Soma Bay, wo Sie an Bord Ihres Ausflugsbootes gehen. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie eine mit Korallen bewachsene Insel. Zeit zum Schnorcheln in der bunten Unterwasserwelt des Roten Meeres. Der Einstieg ins Wasser erfolgt über eine Leiter. Nach etwa 1,5 Stunden kehren Sie zurück zum Hafen von Soma Bay und fahren weiter mit dem Bus zum Schiff. Bitte beachten: Badesachen und Handtuch nicht vergessen. Ein Getränk inklusive. Ein Ausflug für sportliche Gäste. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 39,- €

Glasbodenboot

ca. 5 Std. Zunächst etwa 1-stündiger Transfer nach Hurghada. Hier steigen Sie in ein Glasbodenboot, um die Unterwasserwelt des Roten Meeres zu erkunden. Während das Boot durch das Meer gleitet, können Sie auf bequeme Weise durch das Glasfenster die Unterwasserwelt beobachten. Auch oberhalb der Wasseroberfläche ist der Ausblick lohnend. Nach der Bootsfahrt kehren Sie nach Safaga zum Schiff zurück. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 49,- €

Baden am Roten Meer

Organisierter Shuttle-Transfer zum Baden in einem Hotel in Hurghada. Die Hin- und Rückfahrtzeiten erhalten Sie an Bord. Bitte beachten: Badesachen nicht vergessen. Ein Handtuch erhalten Sie im Hotel. Ein Getränk inklusive.

Preis ca. 24,- €

Bitte beachten Sie, daß Verkaufsstopps während der Ausflüge in Ägypten obligatorisch und leider oft unvermeidbar sind. Für den Landgang in Ägypten sind Sie höflich gebeten,bei der Auswahl der Kleidung zu beachten, daß Schultern und Knie bedeckt sind.

19.04. Aqaba / Jordanien, an: 09:00, ab: 23:00

Wadi Rum, Totes Meer, Felsenstadt Petra

Ausflüge in Aqaba

Wadi Rum

ca. 8 Std. mit Lunchbox Busfahrt in das ca. 72 km entfernte Wadi Rum, ein Trockental, welches seit 2011 auf der Welterbeliste der UNESCO steht. Wadi Rum ist eines der beliebtesten touristischen Ziele Jordaniens. Hier steigen Sie in Geländewagen um und fahren etwa 2,5 Std. über Schotterpisten durch einen beeindruckenden Talabschnitt der jordanischen Sand- und Steinwüste, die als Kulisse für die Verfilmung 'Lawrence von Arabien' diente. Lunchbox-Mittagessen unterwegs. Zurück in Aqaba unternehmen Sie eine kurze Panoramafahrt durch die Stadt und genießen während eines Fotostopps den Blick über den Golf von Aqaba und auf die gegenüberliegende israelische Stadt Eilat. Anschließend Rückkehr zum Schiff. Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit/Rückenleiden nicht geeignet. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 79,- €

Totes Meer

ca. 9 Std. mit Essen Etwa 3,5-stündige Fahrt von Aqaba zum Toten Meer. Der durch eine Halbinsel in zwei Becken geteilte See liegt ca. 422 m unter dem Meeresspiegel im Jordangraben und ist somit die tiefste Landstelle der Erde. Der Salzgehalt des etwa 900 qkm umfassenden Toten Meeres beträgt rund 30% und unterstützt Heilungsprozesse. 1,5-stündiger Badeaufenthalt an einem Hotelstrand. Anschließend Mittagessen und Rückfahrt nach Aqaba. Bitte beachten: Badesachen, Handtuch und Sonnenschutz nicht vergessen. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 93,- €

Felsenstadt Petra

ca. 8,5 Std. mit Lunchbox Sie fahren etwa 145 km in die rosarote Felsenstadt der Nabatäer. Das berühmteste Kulturdenkmal Jordaniens zählt seit 1985 zum UNESCO-Welterbe. Zu Fuß spazieren Sie ca. 1,5 km durch die Felsenschlucht Siq, an deren Ende Sie die überwältigende, aus Sandstein gearbeitete und reich mit Säulen, Skulpturen und Ornamenten verzierte Fassade des Schatzhauses des Pharaos erblicken. Ein in den Fels gebautes Theater im römisch-griechischen Stil sowie Tempel, Thermen und andere Bauten lassen die Bedeutung dieser einstigen Metropole erahnen. Lunchbox-Mittagessen unterwegs. Anschließend Rückkehr nach Aqaba. Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 139,- €

20.04. Eilat / Israel, an: 06:00, ab: 20:00

Timna-Park und Unterwasser-Observatorium, Hai-Bar und Yotvata Kibbuz , Jerusalem, Masada-Festung am Toten Meer

Ausflüge in Eilat

Timna-Park und Unterwasser-Observatorium

ca. 5 Std. Fahrt durch das Aravatal zum ca. 30 km nördlich Eilats gelegenen Timna-Park, Stätte der Kupferminen des Königs Salomon. Neben den antiken kreisrunden Steinöfen zum Kupferschmelzen gehören die massiven 'Salomon-Säulen' zu den Hauptsehenswürdigkeiten des Parks. Diese im Laufe von Millionen Jahren durch Erosion entstandene Formation aus nubischem Sandstein sowie ein Granitfelsen, der die Form eines riesigen Pilzes hat, sind beliebte Fotomotive. Auf dem Rückweg besuchen Sie das Unterwasser-Observatorium und können ausgiebig die farbenfrohe Unterwasserwelt des Roten Meeres mit exotischen Schwammgärten und Korallenriffen bewundern. Anschließend Rückfahrt zum Schiff. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 79,- €

Hai-Bar und Yotvata Kibbuz

ca. 6,5 Std. mit Essen Etwa 1,5-stündige Busfahrt durch das von gelben und roten Bergformationen flankierte Aravatal zum Naturschutzgebiet 'Hai-Bar'. Genießen Sie etwa 2 Stunden Aufenthalt, um sich die Vielfalt der Tiere wie Gazellen, Wildesel, Steinböcke usw. in freier Wildbahn anzuschauen. Anschließend kurze Weiterfahrt zum Kibbuz Yotvata. Trotz des Wüstenklimas wird hier erfolgreich Milchwirtschaft betrieben. Sie besichtigen die örtliche Molkerei, die z.B. Eiscreme und Joghurt produziert. Picknick-Mittagessen im Kibbuz und Rückfahrt zum Hafen. Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 79,- €

Jerusalem

ca. 14 Std. mit Essen Etwa 4,5-stündige Busfahrt von Eilat nach Jerusalem. Von dem vor den Mauern der Stadt gelegenen Ölberg genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Altstadt, den Felsendom und den Tempelberg. Auf dem Weg zur Altstadt sehen Sie den Garten Gethsemane. Zu Fuß gelangen Sie über die Via Dolorosa zur Grabeskirche und Klagemauer. Mittagessen unterwegs. Anschließend Besuch des Basars in der Altstadt. Falls die Zeit es erlaubt, Fahrt durch den modernen Teil der Stadt mit der Knesset. Nachmittags Rückfahrt nach Eilat. Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 99,- €

Masada-Festung am Toten Meer

ca. 11 Std. mit Essen Etwa dreistündige Fahrt durch das Aravatal zum Fuß des Berges Masada. Sie fahren mit der Seilbahn hinauf zur Gebirgsfestung und besichtigen die Ruinen dieser legendären Festung. Kaiser Herodes ließ sie als Zufluchtsort 441 m über dem Toten Meer errichten. Sie war Schauplatz eines dramatischen Ereignisses: Im Jahre 73 n. Chr. wählten die 960 Bewohner den gemeinsamen Freitod, um der römischen Belagerung zu entgehen. Nach Besichtigung der Festungsruinen Weiterfahrt zum Toten Meer, das 422 m unter dem Wasserspiegel liegt, mit Gelegenheit zum Baden im sehr salzhaltigen Wasser. Mittagessen unterwegs. Bitte beachten: Badesachen/Sonnenschutz nicht vergessen. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 109,- €

21.04. Sharm-el-Sheikh / Sinai / Ägypten ®, an: 07:00, ab: 14:00

Badetransfer, Kairo und die Pyramiden von Gizeh

Ausflüge in Sharm-el-Sheikh

Badetransfer

ca. 4 Std. Kurzer Bustransfer vom Schiff zu einem Strandhotel in Sharm el-Sheikh. Erholsamer Badeaufenthalt am Strand. Ein Erfrischungsgetränk inklusive. Bustransfer zurück zum Schiff. Bitte beachten: Badesachen/Handtuch und Sonnenschutz nicht vergessen. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2015)

Preis ca. 25,- €

Kairo und die Pyramiden von Gizeh

1 Übern./Bus/DZ/VP 1.Tag: Sie fahren durch die Sinai-Wüste Richtung Kairo. Die gesamte Fahrtdauer beträgt etwa sechs bis sieben Stunden. Unterwegs kurzer Stopp an den Moses-Quellen. In Ras Sudr kehren Sie zum Mittagessen ein. Anschließend passieren Sie einen Tunnel, der unter dem Suez-Kanal hindurchführt. Gegen Abend Ankunft in Kairo, Abendessen und Übernachtung im Hotel. 2.Tag: Nach dem Frühstück im Hotel besuchen Sie die Zitadelle mit der Alabaster-Moschee auf einer Anhöhe. Von der Terrasse aus hat man einen besonders schönen Blick auf die mittelalterlichen und modernen Viertel der Stadt. Es folgt ein etwa zweistündiger Rundgang mit Führung durch das Ägyptische Museum. Mittagessen unterwegs. Anschließend Besichtigung der am Stadtrand von Kairo gelegenen Pyramiden von Gizeh und der Sphinx. Bei verbleibender Zeit wird ein Papyrusinstitut besucht. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Port Said zur Wiedereinschiffung. Bitte beachten: In der Moschee ist das Tragen von Schuhen verboten. Frauen müssen Fuß- und Armgelenke bedeckt halten. Einzelzimmerzuschlag 45,- € - Vorausbuchung - Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2015)

Preis ca. 279,- €

22.04. Suezkanal, an: -Durchfahrt-


Port Said / Ägypten, an: 20:00, ab: 22:00

Wiedereinschiffung der Ausflugsteilnehmer

Ausflüge in Port Said

Wiedereinschiffung der Ausflugsteilnehmer



Bitte beachten Sie, daß Verkaufsstopps während der Ausflüge in Ägypten obligatorisch und leider oft unvermeidbar sind. Für den Landgang in Ägypten sind Sie höflich gebeten,bei der Auswahl der Kleidung zu beachten, daß Schultern und Knie bedeckt sind.

23.04. Kreuzen im östlichen Mittelmeer


24.04. Urlaub auf See


25.04. Giardini-Naxos (Taormina) / Sizilien / Italien ®, an: 09:00, ab: 19:00

Vulkan Ätna, Catania, Tindari, Taormina, Ätna und Taormina

Ausflüge in Giardini-Naxos (Taormina)

Vulkan Ätna

ca. 4,5 Std. Der Ätna, Europas größter Vulkan, mit einer Höhe von ca. 3.400 m und einer Ausdehnung von ca. 1.170 qkm, gleicht aus der Ferne einem flachen Riesenkegel. Oberhalb 2.000 m beginnt die unfruchtbare Zone, auf der Vulkanspitze liegt gewöhnlich sieben Monate des Jahres Schnee. Der Ätna ist ein Vulkan mit Lavawüste und zahlreichen Nebenkratern. Es kann die Nord- oder Südroute zur Auffahrt genutzt werden. Dies richtet sich nach der Aktivität des Vulkans. Sie fahren durch ausgedehntes Rebenland auf fruchtbarer Vulkanerde und über zahlreiche Kurven bis auf eine Höhe von ca. 2.000 m. Hier können Sie kleine Krater und bizarre, erkaltete Lavaströme sehen. Bei gutem Wetter genießen Sie einen schönen Blick auf den Golf von Catania. Bitte beachten: Durchführung wetterbedingt; Jacke und festes Schuhwerk erforderlich. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)

Preis ca. 29,- €

Catania

ca. 4,5 Std. Etwa einstündige Stunde Busfahrt von Naxos di Taormina nach Catania. Siziliens zweitgrößte Stadt liegt am Fuße des Ätna. Während dieses Ausflugs entdecken Sie die Barockstadt, die nach einem Erdbeben 1693 wieder aufgebaut wurde. Fahrt durch die Innenstadt, u.a. vorbei am Brunnen Fontana di Proserpina, der Piazza Verga, Via Etnea, Villa Bellini und Piazza Stesicoro mit dem Denkmal Vincenzo Bellinis und den Überresten des römischen Amphitheaters. Während Ihres etwa 2-stündigen Rundgangs durch das historische Zentrum sehen Sie die barocke Kathedrale mit der St. Agatha Kapelle, den Elefantenbrunnen, die Via Crociferi mit ihren herrlichen Kirchen und die Piazza Università. Nach etwas Freizeit fahren Sie nach Naxos di Taormina zum Schiff zurück. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)

Preis ca. 29,- €

Tindari

ca. 5 Std. Sie fahren etwa 1,5 Std. über die Autobahn nach Tindari. Vom Busparkplatz aus werden Sie mit Shuttlebussen in die historische Städte gebracht. Das antike 'Tyndaris' ist eine der letzten griechischen Kolonien, die von Dionysos v. Syrakusa 396 v. Chr. für das Volk der Laconi gegründet wurde. Die Stadt wurde im 9. Jh. von den Arabern zerstört. Nach der Besichtigung der archäologischen Ausgrabungsstätte besuchen Sie die Wallfahrtskirche mit dem Heiligtum der Schwarzen Madonna von Tindari. Anschließend Rückfahrt nach Naxos di Taormina zum Schiff. Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Festes Schuhwerk empfohlen. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2013)

Preis ca. 38,- €

Taormina

ca. 4 Std. Dieser Ausflug führt nach Taormina, wohl bekanntester Fremdenverkehrsort Siziliens, hoch oben im Felsmassiv über dem Meer gelegen. Vom Busparkplatz aus gehen Sie zu Fuß zum Eingangstor der Stadt und weiter zum berühmten griechisch-römischen Theater sowie dem Palazzo Corvia, antiker Sitz des sizilianischen Parlaments. Eines der bekanntesten und sehenswertesten Fotomotive ist der Blick über das griechische Theater auf den Ätna. Nach etwa 1,5 Std. Freizeit für Spaziergänge durch die engen Gassen des Städtchens fahren Sie zurück nach Naxos di Taormina. Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)

Preis ca. 39,- €

Ätna und Taormina

ca. 7,5 Std., mit Lunchbox Der Ätna, Europas größter Vulkan, mit einer Höhe von ca. 3.400 m und einer Ausdehnung von ca. 1.170 qkm, gleicht von Ferne einem flachen Riesenkegel. 1669 haben zähflüssige glühende Lavaströme die Weststadt Catanias zerstört. Oberhalb 2.000 m beginnt die unfruchtbare Zone, auf der Vulkanspitze liegt gewöhnlich sieben Monate des Jahres Schnee. Aus der Nähe ist der Ätna eine Vulkanlandschaft mit Lavawüste und zahlreichen Nebenkratern. Es kann die Nord- oder Südroute zur Auffahrt genutzt werden. Dies richtet sich nach den Aktivitäten des Vulkans. Sie fahren durch ausgedehntes Rebenland auf fruchtbarer Vulkanerde und über zahlreiche Kurven bis zu einer Höhe von etwa 2.000 m. Hier können Sie kleine Krater und bizarre, erkaltete Lavaströme sehen, außerdem haben Sie bei gutem Wetter einen schönen Blick auf den Golf von Catania. Anschließend fahren Sie etwa 1 Stunde nach Taormina. Sie spazieren durch die Altstadt, besichtigen das antike Theater und haben im Anschluss Freizeit für eigene Erkundungen. Lunchbox-Mittagessen unterwegs. Rückfahrt zum Schiff. Bitte beachten: Durchführung wetterbedingt. Jacke und festes Schuhwerk erforderlich. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)

Preis ca. 55,- €

Straße von Messina, an: -Durchfahrt-


26.04. Urlaub auf See


27.04. Nizza / Frankreich, an: 09:00


Im Reisepreis enthalten

  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen - Kategorie
  • Ein - und Ausschiffungsgebühren, alle Hafentaxen
  • Vollpension mit Menüwahl an Bord (auf Wunsch: Schonkost und vegetarische Kost)
  • Tischwein und Saft des Tages zu den Hauptmahlzeiten
  • Früh - und Langschläfer - Frühstück, 11 - Uhr - Bouillon, nachmittags Tee und Kaffee mit Gebäck, Mitternachts - Imbiss oder Buffet
  • In allen Bars, oder Ihrer Kabine servieren wir zwischen 10 und 24 Uhr Hamburger, Hot Dogs und Pizza
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty
  • Captain´s Dinner mit festlichem Menü
  • Tagesprogramme wie z.B. Tanzkurse, Kreativkurse (Malen, Basteln), Lektorate, Sprachkurse, Sternenkunde, Sportangebote, Bingo, Kommunikations - Kurse und vieles mehr
  • Abendveranstaltungen wie z.B. Musik - und Showprogramme; Kino, Themenpartys
  • Benutzung der Sport - und Wellness - Einrichtungen wie Fitness - Studio, Sauna, Dampfbäder und Whirlpool, Swimmingpools sowie Liegen an Deck
  • Wellness - und Sportprogramme wie z.B. Gymnastik, Aerobic, Jogging, Yoga, Stretching, Musikentspannung
  • Nutzung der Golfanlage
  • Bademäntel zur Benutzung
  • Obstkorb in der Kabine
  • Betreuung durch erfahrenes Phoenix - Reiseleiter - Team
  • Praktische Phoenix - Tasche
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen (erhalten Sie mit den Reisedokumenten)
  • Hinflug ab Frankfurt (30 kg Freigepäck) inkl. Transfer zum Schiff. Bei eventuellem Flug ab Düsseldorf ist ein Rail&Fly - Ticker ab Flughafen Frankfurt inklusive.
  • Flughafensicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer

Wunschleistungen

  • Per Bahn zum Schiff (RIT - Rail Inclusive Tours): 119,- €

Weitere Dubai / Vereinigte Arabische Emirate Schiffsreisen